Problem space is not solution space!

Für die Entwicklung einer tragfähigen Zukunftsvision, die von allen gelebt wird, muss zunächst Klarheit über das Gestern, das Heute sowie die damit verbundenen unterschiedlichen Perspektiven geschaffen werden. Für diesen Erkenntnisprozess von paur e.V. haben nicht nur wir, sondern auch unsere Location vollen Einsatz gezeigt. Bedeutet, dass wir uns vom Keller (problem space), über den kleinen Workshopraum (reset space) bis zum großen Workshopraum (solution space) gearbeitet haben. Wie man sieht, ganz offensichtlich mit Erfolg. Vielen Dank für das tolle Feedback.

Stefan Klung