workshops

Erlebnis, Erfahrung und Erkenntnis

 
 

Unser Themen-Workshops arbeiten immer interaktiv mit der Kombination aus Erlebnis, Erfahrung und Erkenntnis. Sie entsprechen nicht den klassischen Konzepten mit der üblichen Frontbeschallung, sondern zielen darauf ab, die Wahrnehmungs-, Reflexions- und Handlungs-kompetenzen von Menschen durch gemeinsame Erfahrungen und Dialoge zu stärken.

Die Mixtur aus Inspirationen für den Kopf, praxisnahen Beispielen und handfesten Tipps & Tricks sorgen dafür, dass jeder Teilnehmer das „Gelernte“ für den eigenen Handlungskontext sofort nutzbar machen kann.

 
hands-people-woman-working.jpg
 

Workshop

Kunst des klugen Fragens

170518ab_Filippo_Miller_3905.jpg

Kunst der klugen Fragens ist eine Grundfertigkeit des Menschen, mit der er sich seine Umwelt erschließt. Die Möglichkeit Fragen zu stellen, wird in unserem Geschäftsalltag viel zu selten genutzt, um auf eine innovative Antwort zu kommen, die außerhalb der Norm liegt. Der Workshop ist für Teilnehmer aus unterschiedlichen Fachrichtungen, die lernen wollen, sich mit Hilfe von klugen Fragen, schnell auf das Wesentliche zu konzentrieren oder bei komplexen Sachverhalten zielgerichteter zum „Pudels Kern“ vorzudringen.

WORKSHOP

Situative Intelligenz 

Bildschirmfoto 2017-03-24 um 08.33.01.jpg

Situative Intelligenz und Resilienz bei Führungskräften und Mitarbeitern entwickeln und trainieren ist die Basis, um ihre eigenen Stressautomatismen besser zu verstehen, unter sich kontinuierlich verändernden Bedingungen weiterhin gut oder besser miteinander arbeiten zu können und trotz Drucks souverän belastbare Entscheidungen zu treffen.

Workshop

Presenting & Moderating

hierreindaraus.jpg

"Hier rein, da raus." ist ein häufiges Phänomen bei Verhandlungen, Präsentationen, Verkaufs- oder Vorstellungsgesprächen. Entscheidend ist aber in den Köpfen der Zuhörer ein "Ja!" zu erzeugen. Presenting & Moderating ist ein Workshopkonzept, das mit praxisnahen und spielerischen Tipps und Tricks das Wahrnehmungs- & Wirkungsprinzip erfahrbar macht. Wir zeigen einen methodisch-basierten Weg auf, wie der persönliche Erkenntnisprozess in Gang gesetzt wird und wie man es sofort für sich anwenden kann.